Beteiligung der Öffentlichkeit

Beteiligung an aktuellen Planungen

Bei der Aufstellung von Bauleitplänen sind stets die Öffentlichkeit sowie die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange, deren Aufgabenbereiche durch die Planung berührt werden, über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung sowie deren voraussichtliche Auswirkungen zu unterrichten. Die Bekanntmachung erfolgt jeweils im Eppinger Stadtanzeiger unter Nennung des Beteiligungszeitraums in dem die Planunterlagen öffentlich ausgelegt sowie nachfolgend zum Download bereitgestellt werden. Innerhalb der in der Bekanntmachung genannten Frist besteht die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Hierbei können von jedermann Stellungnahmen abgegeben werden.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB aufgrund der Schließung des Rathauses für die Öffentlichkeit zu gegebenem Zeitpunkt wiederholt wird

Öffentliche Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit und Auslegung des Bebauungsplanentwurfs und der örtlichen Bauvorschriften gemäß gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB) in Verbindung mit § 74 Landesbauordnung für Baden-Württemberg LBO

Die nachfolgenden Dokument sind eingeschränkt barrierefrei

Öffentliche Bekanntmachung

Entwurf Plandarstellung Stand 18 02 2020

Entwurf textliche Festsetzungen Stand 18 02 2020

Entwurf Begründung Stand 18 02 2020

Artenfachliche Konflikteinschätzung Stand 25 11 2019

Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB aufgrund der Schließung des Rathauses für die Öffentlichkeit zu gegebenem Zeitpunkt wiederholt wird

Öffentliche Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit und der Auslegung des Entwurfs zur 12. Änderung der 3. Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Eppingen-Gemmingen-Ittlingen gemäß §3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Öffentliche Bekanntmachung

Planzeichnungen (eingeschränkt barrierefrei)

Begründung Entwurf Stand 20 02 2020

Umweltbereicht Entwurf Stand 20 02 2020 (eingeschränkt barrierefrei)

Artenschutzgutachten Stand 19 02 2020 (eingschränkt barrierefrei)

Fachliche Stellungnahme Geruchsimmissionen Stand 08 01 2020 (eingeschränkt barrierefrei)

Schallemissionsschutztechniche Abschätzung Stand 19 02 2020 (eingeschränkt barrierefrei)

Verkehrsuntersuchung (eingeschränkt barrierefrei)

Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB aufgrund der Schließung des Rathauses für die Öffentlichkeit zu gegebenem Zeitpunkt wiederholt wird

Bebauungsplanverfahren "Kerngebiet Innenstadt - 1. Änderung und Ergänzung", Plan-Nr. 1.001/1

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 (2) BauGB

Öffentliche Bekanntmachung

Geltungsbereich

Entwurf textliche Festsetzungen; Stand 13.01.2020

Entwurf Begründung; Stand 13.01.2020

Anlage zur Begründung

Ihr
Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Simon Frenger
Geschäftsbereichsleiter

Tel.: 07262/920-1139

E-Mail senden