Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V.

Der Verein wurde mit der Gründungsversammlung im November 1997 aus der Taufe gehoben und ist seit dem 3. März 1998 im Vereinsregister eingetragen. Wir verstehen uns als Ideengeber und Koordinator für Akteure und Gruppen Eppingens, um im Sinne eines ganzheitlichen Stadtmarketings die Entwicklung Eppingens positiv zu begleiten.
Um diese Aktivitäten entsprechend ganzheitlich und zum Wohle aller Bürger und Akteure in Eppingen zu vollziehen, haben wir eine breit gefächerte Mitgliederbasis, die sich ebenso im Vorstand des Vereins wiederspiegelt.
Der Vorstand setzt sich aus den Banken, Firmeninhabern, einem Ortsteilvertreter, einem Vertreter des Handels- und Gewerbevereins und der Wirtevereinigung sowie dem Wirtschaftsförderer der Stadt Eppingen zusammen.
Mitglieder im Verein können natürliche und juristische Personen werden.
Insbesondere sind Mitglieder gefragt, deren Kenntnisse, Erfahrungen und Einflüsse auf dem Gebiet des Marketing und dem Kommunalgeschehen eine Förderung der Vereinszwecke erwarten lassen. 

Ziele des Vereins

Zweck des Vereins ist die Erhaltung und Verbesserung der wirtschaftlichen Struktur in der Gesamtstadt Eppingen. Unterstützt und gefördert werden sollen alle Maßnahmen, die diesem Ziel dienen, insbesondere die

  • Entwicklung gemeinsamer Marketingstrategien und Umsetzung des Stadtmarketing-Maßnahmenkatalogs
  • Förderung der Zusammenarbeit der Betriebe und Institutionen untereinander
  • Schaffung eines attraktiven Umfelds für Handel, Gewerbe, Dienstleistungen und freie Berufe
  • Förderung einer nachfragegerechten Branchen- und Angebotsstruktur
  • Pflege von Beziehungen sowie Informations und Gedankenaustausch mit zuständigen Wirtschaftsverbänden und berufständischen Einrichtungen (z.B. Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer) u. a. und der Stadt Eppingen.

Aktuelles vom Stadtmarketingverein

  • Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung und XXL-Shopping am 27.11.2017

    Der Stadtmarketingverein hatte gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein Eppingen am 27.11.2017 zum gemeinsamen Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung eingeladen. Nach Ansprachen von Stadtmarketingverein-Geschäftsführer Marcel Gencgel, HGV-Vorsitzenden Philipp Loll und Oberbürgermeister Klaus Holaschke konnten es die vielen anwensenden Kinder nicht mehr erwarten, gemeinsam mit OB Holaschke die Eppinger Weihnachtsbeleuchtung per Buzzer einzuschalten. Zahlreiche Gäste waren in die Innenstadt gekommen, um diesen Moment mitzuerleben. An 36 Überspannungen hängen 195 Kugeln. Verbunden wurde die Veranstaltung mit einem XXL-Shopping bis 22.00 Uhr sowie einem vielfältigen kulinarischen Angebot an verschiedenen Verkaufshütten von Eppinger Einzelhändlern, zwei Schulklassen der Selma-Rosenfeld-Realschule und einem Hot-Dog-Stand. Schon am Nachmittag war auf dem Marktplatz Löwenzähnchens Weihnachtsbauwagen mit allerlei Spiel- und Bastelangeboten aufgebaut, welche von zahlreichen Kindern gut angenommen wurden. Besonders begeisterte Weihnachtshund Keks, der bei den Kindern für viel Freude und lachende Gesichter sorgte.
    Anlässlich des 20jährigen Jubiläums des...mehr

  • 20 Jahre Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. - Jubiläumsabend am 27. Oktober 2017

    Der Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. feiert das 20-jährige Bestehen und blickt auf eine sehr aktive, aufregende und zugleich junge Historie zurück. Gemeinsam mit den Mitgliedern fand am Freitag, den 27. Oktober 2017 ein Jubiäumsabend im Eppinger Bahnhof statt. Nach einem lockeren Sektempfang begrüßte Vereinsvorsitzender Markus Lahme die Gäste im Ostturm des Gebäudes. In seiner Ansprache bedankte er sich bei den Mitgliedern für die jahrelange Treue, bei der Vorstandschaft für die konstruktive Arbeit sowie bei Herbert Meixner und Bürgermeister Peter Thalmann, welche als Vorstand- und Geschäftsführerduo den Verein jahrelang mit großem Engagement geführt und geprägt haben. Im Anschluss daran folgte eine kurzweilige Präsentation über die Meilensteine des Vereinswirkens durch Bürgermeister Thalmann, welcher 16 Jahre lang die Geschäfte führte und somit auch mit einigen Anekdoten für Erheiterung sorgen konnte. Zu den Meilensteinen zählen unter anderem:

    -       Entwicklung eines Logos mit Slogan
    -       Aufbau eines Corporate Design mehr

  • Erfolgreicher 18. Eppinger Jobstart-Treff am 24. Oktober 2017

    Am 24. Oktober fand der Eppinger Jobstart-Treff statt. Der Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. sowie die Eppinger AOK hatten zum 18. Mal zur Ausbildungsbörse in die Hardwaldhalle eingeladen.

    Neuer Aussteller-Rekord: 52 Unternehmen aus Eppingen und der Region präsentierten sich, ihre Ausbildungs- und Studienangebote und warben so um zukünftige Fachkräfte. Die Möglichkeit, sich direkt bei den Unternehmen informieren zu können, nutzten über 600 Schülerinnen und Schüler auch aus. Dabei standen sie vor der Qual der Wahl: Die Palette der möglichen Ausbildungen reichte vom Handwerk und der Industrie über den Dienstleistungsbereich bis hin zum Hochschulstudium. Von 9 bis 15 Uhr bevölkerten die jungen Leute die Hardwardhalle und kamen mit vielen Betrieben ins Gespräch.

    Begleitend zur Ausbildungsbörse wurde der Jobstart-Atlas veröffentlicht und an den teilnehmenden Schulen verteilt. Im Jobstart-Atlas informierten die Messeteilnehmer sehr detailliert über sich selbst und die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten. Die Broschüre ist weiterhin im Rathaus erhältlich und auf der Homepage der Stadt...mehr

  • 19. Eppinger Kartoffelmarkt am 26. und 27. August 2017

    Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Kartoffelmarkt auf dem Eppinger Marktplatz statt. Die Veranstaltung wurde vor 19 Jahren vom Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen ins Leben gerufen und ist seither ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender.

    Was sie kulinarisch aus der Kartoffel zaubern können, stellten die Eppinger Gastronomen von "Villa Waldeck, "Talschenke" und "Café Müller" eindrucksvoll unter Beweis. Die Kartoffelerzeugerfamilien Andrea und Kurt Schlimm, Claudia und Joachim Fischer sowie die Firma Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt GmbH boten die vielseitig verwendbare Knolle zum Mitnehmen an.

    Eröffnet wurde der 19. Eppinger Kartoffelmarkt am Samstag um 16.00 Uhr vom Vereinsvorsitzenden Markus Lahme, Oberbürgermeister Klaus Holaschke sowie Uwe Müller als Vertreter der Wirte. Danach erfolgte der traditionelle Fassanstich des Eppinger Palmbräu-Bieres. Bei hochsommerlichen Temperaturen waren zahlreiche Gäste aus Nah und Fern angereist, um die vielfältigen Kartoffelgerichte zu kosten, an den Marktständen einzukaufen und sich über die verschiedensten Kartoffelsorten zu...mehr

  • Dr. Winfried Kösters am 13.09.2017 zu Gast in Eppingen

    Etwa 40 Zuhörer kamen am Mittwoch, 13. September 2017 im Bürgersaal zusammen, um den sensibilisierenden und gleichzeitig unterhaltenden Vortrag von Dr. Winfried Kösters zum Demografischen Wandel zu folgen. Die Auswirkungen auf wichtige Handlungsfelder wie Gesundheit und Pflege, Bildung und Digitalisierung, Fachkräftemangel und Integration standen im Mittelpunkt der Betrachtung. Einfache Bespiele, aber auch harte Fakten unterstrichen sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen des gesellschaftlichen Phänomens.  

    Eine der zahlreichen Thesen von Dr. Kösters war, dass künftig der Arbeitnehmer entscheiden wird, wo, bei wem und zu welchen Konditionen er arbeiten will. Der Arbeitgeber wird lernen müssen, dass die Währung der Zukunft nicht mehr Arbeitsplatz, sondern Fachkraft heißt. Warum? Ganz einfach. 1964 erblickten 1.357.304 Menschen in Deutschland das Licht der Welt. 2015 waren es nur noch 737.575 Geburten. Wenn also die 1964 Geborenen 2031 nach geltendem Rentenrecht in den Ruhestand eintreten, dann kann nur noch die Hälfte der jetzt von ihnen besetzten Arbeitsplätze wieder besetzt werden. Die andere Hälfte ist nicht mehr...mehr

  • Mitgliederversammlung des Stadtmarketingvereins am 12. April 2017

    Am 12. April 2017 fand die Mitgliederversammlung des Vereines für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. statt. Nach der Begrüßung durch den zweiten Vorsitzenden Giselbert Seitz stellte Geschäftsführer Marcel Gencgel den Tätigkeitsbericht des Jahres 2016 vor. Zahlreiche Projekte wurden im abgelaufenen Kalenderjahr durch den Verein initiiert: Die „Eppinger Qualitätsoffensive 2.0“ war die erste Aktion im Jahr 2016. Anlass des Projekts war und ist das rasante Wachstum des Internethandels, welches die örtlichen Betriebe vor große Herausforderungen stellt. Der Stadtmarketingverein wollte mit seiner Qualitätsoffensive die Verkaufsentwicklung des Eppinger Einzelhandels fördern und ihn mit professionellen Einzelberatungen und anschließenden Handlungsempfehlungen, sog. Storechecks unterstützen. Hierzu hatte man Daniel Schnödt, Unternehmensberater für den Einzelhandel, Warenpräsentation, Store- und Shopdesign engagiert. Sechs Einzelhändler sind dem Aufruf des Vereins gefolgt und haben am Projekt teilgenommen. Eine Auftaktveranstaltung am 29. Februar sollte den Teilnehmern Mut machen und Ihnen verdeutlichen, welche Erfahrungen andere Betriebe mit...mehr

  • Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung und XXL-Shopping am 25.11.2016

    Der Stadtmarketingverein hat gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein Eppingen zum gemeinsamen Einschalten der neuen Weihnachtsbeleuchtung eingeladen. Nach Ansprachen von Stadtmarketingverein-Vorsitzenden Markus Lahme, HGV-Vorsitzenden Steffen Kammerlander und Oberbürgermeister Klaus Holaschke wurde die Eppinger Weihnachtsbeleuchtung gemeinsam mit den anwesenden Kindern per Buzzer eingeschaltet.

    Zahlreiche Gäste waren in die Innenstadt gekommen, um diesen Moment mitzuerleben. An 36 Überspannungen hängen 195 Kugeln. Verbunden wurde die Veranstaltung mit einem XXL-Shopping bis 22.00 Uhr sowie einem vielfältigen kulinarischen Angebot an verschiedenen Verkaufshütten. Um 19.00 und 20.30 Uhr fand eine Feuershow auf dem Ludwigsplatz statt. Besinnliche Weihnachtsmusik entlang der Bahnhofstraße und Brettener Straße sorgte für die richtige Atmosphäre zum Auftakt für das Eppinger Weihnachtsgeschäft. Zum ersten Mal war in der Galerie im Rathaus eine Kinderbetreuung eingerichtet, die gut angekommen ist.

    Der Stadtmarketingverein ist schon seit vielen Jahren in der Weihnachtszeit aktiv. Beispielsweise stellt der...mehr

  • Erfolgreicher 17. Eppinger Jobstart-Treff am 25.10.2016

    Am 25. Oktober 2016 fand der Eppinger Jobstart-Treff statt. Der Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. sowie die Eppinger AOK hatten zum 17. Mal zur Ausbildungsbörse in die Hardwaldhalle eingeladen.

    Neuer Rekord: 44 Unternehmen aus Eppingen und der Region präsentierten sich, ihre Ausbildungs- und Studienangebote auf der Veranstaltung und warben so um zukünftige Fachkräfte. Die Möglichkeit, sich direkt bei den Unternehmen informieren zu können, nutzten über 700 Schülerinnen und Schüler auch aus. Dabei standen sie vor der Qual der Wahl: Die Palette der möglichen Ausbildungen reichte vom Handwerk und der Industrie über den Dienstleistungsbereich bis hin zum Hochschulstudium. Von 9 bis 15 Uhr bevölkerten die jungen Leute die Hardwardhalle und kamen mit vielen Betrieben ins Gespräch.

    Begleitend zur Ausbildungsbörse wurde wieder der Jobstart-Atlas veröffentlicht und an den teilnehmenden Schulen verteilt. Im Jobstart-Atlas, der dieses Jahr mit neuem, übersichtlichem „Innenseiten-Layout“ erschienen ist, informierten die Messeteilnehmer über sich selbst und die von ihnen angebotenen...mehr

  • 18. Eppinger Kartoffelmarkt am 27. und 28. August 2016

    Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Kartoffelmarkt auf dem Eppinger Marktplatz statt. Die Veranstaltung wurde vor 18 Jahren vom Verein für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen ins Leben gerufen und ist seither ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender.

    Was sie kulinarisch aus der Kartoffel zaubern können, stellten die Eppinger Gastronomen von "Villa Waldeck, "Talschenke" und "Café Müller" eindrucksvoll unter Beweis. Die Kartoffelerzeugerfamilien Andrea und Kurt Schlimm, Claudia und Joachim Fischer sowie die Firma Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt GmbH boten die vielseitig verwendbare Knolle zum Mitnehmen an. Abgerundet wurde das kulinarische Angebot durch den Verkauf von Bierspezialitäten im Jubiläumspaket der Brauerei Palmbräu.

    Eröffnet wurde der 18. Eppinger Kartoffelmarkt am Samstag um 16.00 Uhr vom Vereinsvorsitzenden Markus Lahme, Oberbürgermeister Klaus Holaschke sowie Bundestagesabgeordneten Josip Juratovic. Danach erfolgte der traditionelle Fassanstich des Eppinger Palmbräu-Bieres. Bei hochsommerlichen, heißen Temperaturen waren zahlreiche Gäste aus...mehr

  • Mitgliederversammlung des Stadtmarketingvereins am 20. April 2016

    Am 20. April fand die Mitgliederversammlung des Vereines für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing Eppingen e.V. statt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Markus Lahme verlas der designierte Geschäftsführer Marcel Gencgel den Tätigkeitsbericht des Jahres 2015. Zahlreiche Projekte wurden im abgelaufenen Kalenderjahr durch den Verein initiiert: um den im Jahr 2014 fertiggestellten historischen Stadtrundgang in Mühlbach zu bewerben, wurde gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein Mühlbach ein Flyer auf den Weg gebracht und veröffentlicht. Ende August fand bereits zum 17. Mal der Eppinger Kartoffelmarkt statt, welcher gemeinsam mit dem Wirteverein organisiert und durchgeführt wird. Bestes Wetter lockte zahlreiche Besucher aus Nah und Fern in die Innenstadt. Am 27. Oktober lud der Verein gemeinsam mit der AOK Eppingen zum 16. Eppinger Jobstart-Treff mit 40 Unternehmen und Organisationen in die Hardwaldhalle ein. Die Ausbildungsbörse bietet Jugendlichen eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die Zeit nach dem Schulabschluss. Begleitend hierzu wurde in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Heilbronn-Franken der „Jobstart-Atlas“...mehr

  • Treffer 1 bis 10 von 19

Ansprechpartner im Rathaus

Marcel Gencgel

Leiter der Stabsstelle
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1185
Fax: 07262/920-8-1185
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr

Sandra Wickenhäuser

 
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1155
Fax: 07262/920-8-1155
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr

Tanja May-Killinger

 
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1149
Fax: 07262/920-8-1149
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr