Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Eppingen ist an das Schienennetz gut angeschlossen. Seit der Inbetriebnahme der Stadtbahnen Eppingen - Karlsruhe im Jahr 1997 und Eppingen - Heilbronn im Jahr 1999 ist Eppingen ein gefestigter ÖPNV-Verbindungspunkt zwischen Öhringen und Achern. Auf der Stadtbahnsrecke S4 gilt zu den Hauptverkehrszeiten der Halbstundentakt, außerhalb der Hauptverkehrzeit liegt der Takt bei einer Stunde. Die Stadtbahnen verkehren von 5.00 bis 1.30 Uhr. Für Eppingen gelten die günstigen Tarife des Heilbronner Verkehrsverbunden (HNV) und des Karlsruher Verkehrsverbundes KVV).

Im Dezember 2009 startete im Elsenztal der S-Bahn-Betrieb. Die Elsenztalbahn ist eine Bahnstrecke die Heidelberg mit Sinsheim und Bad Briedrichshall-Jagstfeld verbindet. Seit Aufnahme der S-Bahn-Linie RheinNeckar ist der Eppinger Bahnhof S-Bahn-Knotenpunkt zwischen den drei Zentren Heilbronn - Karlsruhe - Heidelberg.

Die Anschlüsse der Stadtbahn S4 und der Elsenztalbahn S5 sind aufeinander abgestimmt.

Heilbronner
  Nahverkehr HNV

 

 

Karlsruher
  Verkehrsverbund KVV

Verkehrsverbund
  Rhein-Neckar VRN
 

 

 

Elektronische Fahrplanauskunft
  Baden-Württemberg (EFA)

 

 

Günter Brenner

Geschäftsbereichsleiter
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1154
Fax: 07262/920-8-1154
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr

Heidi Gebhard

Abteilungsleiterin
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1215
Fax: 07262/920-8-1215
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr