Bahnübergang Mühlbacher Straße und Einmündungsbereich Tullastraße ab dem 19. September gesperrt

Die Firma Reimold beginnt am Mittwoch, 19. September mit dem letzten Bauabschnitt im Zuge der Neugestaltung der Mühlbacher Straße.
Für diese letzte Maßnahme muss der Bahnübergang und der Einmündungsbereich Tullastraße – Mühlbacher Straße komplett gesperrt werden.
Die Umleitungsstrecke führt über ab dem Kreisverkehr auf Höhe Bahnübergang zur Westtangente, über die Frauenbrunnerstraße zur Brettener Straße und umgekehrt. Für Fußgänger wird eine Querungsstelle im westlichen Bereich des Bahnüberganges eingerichtet.
Am neuen Kreisverkehrs Höhe Elsenzstraße besteht weiterhin nur die Fahrbeziehung Elsenzstraße – Postweg.

Internetveröffentlichung: 11.09.2018

Dienstag, 11. September 2018 12.24 Uhr