Neugestaltung der Mühlbacher Straße

Bauarbeiten beginnen am Montag, 26. Februar

In der letzten Februarwoche beginnt die Fa. Klaus Reimold GmbH mit den Bauarbeiten zur Herstellung von zwei Kreisverkehren in der Mühlbacher Straße. Minikreisverkehre entstehen im Einmündungsbereich Postweg / Elsenzstraße und Frauenbrunner Straße / Bachweg. Im Zuge dieser Maßnahme wird die Elsenzbrücke saniert und verbreiter, der Straßenraum der Mühlbacher Straße wird in diesen Abschnitten ebenfalls erneuert.

Die Maßnahme wird in 2 Abschnitten durchgeführt. Im ersten Bauabschnitt, mit einer Dauer von rund 6 Monaten, erfolgt die Neugestaltung der südlichen Mühlbacher Straße zwischen der Einmündung Tullastraße und dem Postweg / Elsenzstraße, die Sanierung der Elsenzbrücke und die Herstellung Minikreisverkehres. Auf der nördlichen Seite der Mühlbacher Straße finden in dieser Zeit keine Baumaßnahmen statt. Die Herstellung des Kreisverkehrsplatzes an der Frauenbrunner Straße / Bachweg erfolgt im 2. Bauabschitt.

Die für die Bauarbeiten notwendigen Straßensperrungen erfordern umfangreiche Umleitungen für den Verkehr zwischen der Eppinger Nord- und Südstadt. In südlicher Richtung bleibt die Mühlbacher Straße bis zur Einmündung der Frauenbrunner Straße befahrbar. Von dort wird der Verkehr in Richtung Westen über die Frauenbrunner Straße und die Ölmühlstraße zur Elsenzstraße bzw. Tullastraße, oder alternativ über die Westtangente in Richtung Südstadt umgeleitet. Aus Richtung Bismarckstraße u. Berliner Ring führt die Umleitung über die Westtangente in Richtung Nordstadt. Die direkte Verbindung über den Bahnübergang zur Tullastraße ist gesperrt. Der aus Richtung Kleingartach oder Mühlbach einfahrende Verkehr wird über die Westtangente umgeleitet, ebenso der Verkehr aus Richtung Karlsruhe.

Auch die Fußgänger sind von der Sperrung betroffen. Die Querung der Mühlbacher Straße im Baustellenbereich ist nur über einen Fußgängernotweg möglich. Zwischen Bachweg und Postweg besteht die fußläufige Verbindung über die provisorische Elsenzbrücke.

Stilllegung der Bushaltestelle Krankenhaus, Linie 675

Die Haltestelle „Krankenhaus“ der Linie 675 Eppingen – Rohrbach – Landshausen – Elsenz muss während der Sperrung der Mühlbacher Straße stillgelegt werden. Für die Fahrgäste stehen dann nur noch die Haltestellen am Bahnhof und die Eppingen-West zur Verfügung. Die Haltestelle an der Wilhelmstraße kann bereits seit Ende 2017 aufgrund der Bauarbeiten am Parkhaus nicht mehr bedient werden.

Umleitungsstrecke

Internetveröffentlichung: 19.02.2018

ergänzt: 29.03.2018

Montag, 19. Februar 2018 13.48 Uhr