Baubeschluss für den Regenwasserkanal Steinplatz/Bahnhofswiesen

Für die Gartenschau 2021 wird der Fußweg vom Kleinbrückentorplatz zum Altstadtring als Promenade mit Wassertischen, Spielanlage und entsprechenden Wegeverbindungen hergestellt. Dadurch entfällt der vorhandene Graben entlang der Kettengasse (Mühlkanal). Die in den Graben mündenden Regenwasserleitungen der angrenzenden Grundstücke müssen anderweitig gefasst und abgeleitet werden. Auch fällt am Spielplatz beim Steinplatz und den Wegen Niederschlagswasser an, das abgeleitet werden muss. Der Gemeinderat fasste den Baubeschluss für einen neuen Regenwasserkanal Steinplatz/Bahnhofswiesen. Die Planung sieht die Verlegung von 325 Meter Regenwasserkanal mit einem Durchmesser von 15 bis 40 Zentimeter vor. Ebenfalls vorgesehen sind 100 Meter Anschlussleitungen und sieben Kontrollschächte. Bei der Planung muss die Querung des vorhandenen Mischwasserkanals und die Anschlusshöhe bei der Einleitung in die Elsenz berücksichtigt werden. Die Projektkosten belaufen sich auf rund 285.000 Euro brutto. Die Bauarbeiten für den Regenwasserkanal sollen nach öffentlicher Ausschreibung im Februar beginnen. 

Freitag, 14. Dezember 2018 09.21 Uhr