Auf ehemaligem Spielplatz „Bildstockstraße“ in Mühlbach entstehen zwei Bauplätze

Gemeinderat bringt Bebauungsplan auf den Weg

Dem Wunsch des Ortschaftsrats folgend wurde der Spielplatz „Bildstockstraße“ in Mühlbach aufgelöst und eine Fläche mit zwei Bauplätzen für freistehende Einzelhäuser entwickelt. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am 9. Oktober die zweite Änderung des Bebauungsplans „Im Spengler“ als Satzung. Die zur Überplanung vorgeschlagene Fläche umfasst eine Wiesenfläche mit Spielgeräten, Baum- und Strauchbestand, Sitzbänken sowie Fußwegen, am Südrand befindet sich eine Trafostation. Bereits im vergangenen Jahr beriet der Ortschaftsrat Mühlbach über die wohnbauliche Nachverdichtung an Spielplatzstandorten und beschloss dann die Auflösung dieses Spielplatzes. Die Stadt Eppingen beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Entwicklung innerstädtischer Potenzialflächen. Damit wird dem Grundsatz der Innenentwicklung zur Eindämmung des Landschaftsverbrauchs Rechnung getragen. 

Montag, 15. Oktober 2018 11.08 Uhr