Adelshofen

Adelshofen wurde erstmals unter dem Ortsnamen "Otolshoven" im Jahre 1287 erwähnt. Funde deuten jedoch auf eine weit frühere Besiedlung hin. Die Ortschaft gehörte von 1287 - 1806 zum gräflich Neipperg´schen Gebiet, wovon der in Sandstein gehauene Ritter Ludwig von und zu Neipperg vor der Kirche aus dem Jahre 1570 noch heute zeugt. 1806 fiel die Ortschaft an das Großherzog­tum Baden, 1924 wurde die bis dahin selbständige Gemarkung Dammhof mit der Gemeinde Adelshofen vereinigt. 
1971 wurde Adelshofen von der Stadt Eppingen eingemeindet und hat heute 1.461 Einwohner.

Aktuelle Nachrichten aus Adelshofen

Neubau des Kreisverkehrs in der Adelshofer Straße beginnt am Montag, 16. Oktober  

Anschluss zur B 293 und in Richtung Elsenz / Adelshofen bleibt bis Oktober 2024 gesperrt
Im Zuge der Erschließung des Baugebietes Zylinderhof beginnt...

Weiterlesen