Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung im öffentlichen Dienst sowie in Industrie und Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: drei Jahre


Lernorte
Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)


Was macht man in diesem Beruf?
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek beschaffen Bücher, Zeitschriften sowie andere Medien. Sie erfassen die Medien am Rechner, systematisieren sie und pflegen die vorhandenen Bibliotheksbestände. Außerdem übernehmen sie die mit dem Verleih verbundenen Arbeiten und stellen zum Beispiel Benutzerausweise aus, beraten Bibliotheksnutzer und beschaffen die gewünschten Medien und Informationen. Daneben bearbeiten sie Mahnungen, nehmen Verwaltungsaufgaben wahr und beteiligen sich an der Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen.


Wo arbeitet man?
Beschäftigungsbetriebe:
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek finden Beschäftigung

  • in der öffentlichen Verwaltung, in Stadt- und Behördenbibliotheken, an Hochschulen oder in Museen
  • in Werks- und Betriebsbibliotheken größerer Firmen, in Kirchenbibliotheken
  • in Verlagen


Arbeitsorte
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek arbeiten in erster Linie in Bibliotheksräumen und in Archiven.


Welcher Schulabschluss wird erwartet?
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hochschulreife ein.


Worauf kommt es an?
Anforderungen:

  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit (zum Beispiel beim Inventarisieren und Registrieren von Bibliotheksbeständen oder Einsortieren der ausgeliehenen Medien)
  • Organisatorische Fähigkeiten (zum Beispiel beim Vorbereiten von Ausstellungen oder Durchführen von Bestandsrevisionen)
  • Kunden- und Serviceorientierung (zum Beispiel Eingehen auf Wünsche und Fragen der Benutzer)


Schulfächer:

  • Deutsch (zum Beispiel bei der Kundenberatung und beim Schriftverkehr)
  • Englisch (zum Beispiel bei der Recherche in internationalen Datenbanken, beim Beraten fremdsprachlicher Kunden)


Quelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) — Stand: 01.03.2019

Hier geht es zum
Online-Bewerberportal

Ihr
Ansprechpartner

Hilmar Hagdorn
Abteilungsleiter

Tel.: 07262/920-1250
Fax: 07262/920-8-1250

E-Mail senden