Steinhauermuseum Mühlbach

Das 1998 im historischen Rat- und Schulhaus von 1903 eingerichtete Steinhauermuseum ist eine Zweigstelle des Stadt- und Fachwerkmuseums "Alte Universität" in Eppingen. Auf 120 qm Ausstellungsfläche wird die Geschichte vom raschen Aufstieg und der Blütezeit der Steinbrüche und des Steinhauergewerbes erzählt. Aber auch über den Wandel der Jahrhundertwende folgende Niedergang und die Zeiten der Not, die harte Arbeit und das kurze Leben der Steinhauer ist viel interessantes zu erfahren. Zahlreiche Exponate sowie lebendige Inszenierungen, etwa einer Steinhauerhütte oder der Abbausituation im Steinbruch, vermitteln einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt der Steinhauer.

360° Museumstour im Internet

Museumssaison 2021 vom 1. Mai bis 31. Oktober 2021

Skulpturenausstellung 2021 mit dem Künstler Guido Messer

Sie blitzen in der Sonne, leuchten in Rot oder schauen uns durch weiße Masken an: die Bronzeskulpturen des Bildhauers Guido Messer.

Was 2020 nicht zustande kam, wollen wir - sofern es die Corona-Pandemie zulässt - ab 1. Mai, zu Beginn der Museumssaison, auf dem Rathausplatz in Mühlbach bewundern.

Und damit nicht genug: Der bekannte Künstler – er arbeitet in Korb bei Stuttgart und in Sassetta in Italien – wird in der Galerie im Steinhauermuseum eine Schau mit zahlreichen Plastiken im kleinen und mittleren Format präsentieren. Darüber hinaus werden einige Skulpturen während der Gartenschau in Eppingen zu sehen sein.

Kontakt
Steinhauermuseum

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertag von 14 - 16 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Eintritt frei.

Anschrift:
Hauptstraße 9
75031 Eppingen-Mühlbach

Ihr
Ansprechpartner

Sandra Eicker
Marketing

Tel.: 07262/920-1501
Fax: 07262/920-8-1555

E-Mail senden


Marktplatz 1,
75031 Eppingen

Öffnungszeiten