Galerie im Rathaus

Turm und Tor
Aquarelle von Wolf-Rüdiger Hirschbiel
20. Januar 2022 bis 4. März 2022

Mit seinen Farbflächen-Kompositionen hat sich Wolf-Rüdiger Hirschbiel in der Malerei einen singulären Platz zwischen phantastischer Architekturlandschaft und geometrisierender Raumdarstellung, reduzierter Konzentration und spannender Kontrastierung erarbeitet.

Rüdiger Hirschbiel, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, lebt und arbeitet in Ilsfeld/Auenstein und begann seine künstlerische Laufbahn mit einer Lehre als Kunstglaser und Glasmaler, bevor er an der Stuttgarter Kunstakademie Malerei studierte und anschließend Kunsterziehung an den Pädagogischen Hochschulen Ludwigburg und Schwäbich Gmünd.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, dem 20. Januar 2022, um 18 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

Programm

  • Begrüßung Oberbürgermeister Klaus Holaschke
  • Rüdiger Hirschbiel im Gespräch mit Museumsleiter Peter Riek
  • Es musiziert Anastasiia Pokoianova, Querflöte/Musikschulel Eppingen

Magie und Ordnung
Stadtzeichnungen von Wolfgang Himmelmann
10. März 2022 bis 22. April 2022

Der Künstler und Architekt Wolfgang Himmelmann aus Gaiberg zeichnet Eppingen aus der Vogelperspektive und ermöglicht mit diesem Blick, der dem menschlichen Auge nicht möglich ist, eine neue, „magische“ Wahrnehmung. Durch den großen Detailreichtum finden sich auf den Bildern immer neue An- und Einsichten, die eine größere Struktur und Ordnung offenbaren. In der Ausstellung stellt er in einem kühnen Vergleich seine Zeichnungen von der Universitätsstadt Heidelberg denen der Fachwerkstadt Eppingen gegenüber und findet neben spannenden Gegensätzen auch zahlreiche interessante Parallelen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 10. März 2022, um 18 Uhr, in der Galerie im Rathaus sind Sie herzlich eingeladen.

Die Eröffnung findet unter Einhaltung der aktuellen Coronaverordnung statt. Es gilt die 3G-Regelung sowie FFP-Maskenpflicht.

Begrüßung:         Oberbürgermeister Klaus Holaschke, Stadt Eppingen
Im Gespräch:     Wolfgang Himmelmann mit Museumsleiter Peter Riek
Musik:                 Anastasiia Pokoianova, Querflöte, Musikschule Eppingen

Galerie im Rathaus, Marktplatz 1, Eppingen
Montag bis Freitag von  8 bis 12 Uhr und Donnerstag von 13.30 bis 17.30 Uhr
www.eppingen.de

 

Der Umbau einer Stadt

Fotografischer Überblick zur Entstehung der Gartenschau Eppingen

von Konrad Plank

05.05.2022 bis 17.06.2022

»Nach der pandemiebedingten Ver schiebung um ein Jahr ist es endlich so weit: Die Tore zu einem neugeschaffenen Pa radies öffnen sich, als wäre es nie anders gewesen. Kaum zu glauben, gäbe es da nicht die Fotografien, die die Geschichte vom Umbau unserer Stadt erzählen.

Über drei Jahre hinweg dokumentiert der Eppinger Fotograf Konrad Plank die um fangreichen und nachhaltig angelegten Baumaßnahmen im Rahmen der Gartenschau Eppingen, deren Ziel die Vernetzung der innerstädtischen Freiräume und die Stärkung wichtiger Grün- und Erholungsstrukturen ist.

Das Land der 1000 Hügel

1250 Jahre Kraichgau

4. August 2022 bis 2. September 2022

Weitere Informationen folgen

Flowerboards

RÖWIN Naturfotografie

8. September 2022 bis 7. Oktober 2022

Weitere Informationen folgen

Wasser und Licht - Fotografie

Uwe M. Glatz

20. Oktober 2022 bis 25. November 2022

Weitere Informationen folgen

Fragen &
Interesse

Sie haben Fragen zu einer unserer Ausstellungen oder haben Interessen an einer Ausstellung Ihrer Werke, dann wenden Sie sich einfach an den unten aufgeführten Ansprechpartner. Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung.

Ihr
Ansprechpartner

Peter Riek
 

Tel.: 07262/920-1151
Fax: 07262/920-8-1151

E-Mail senden


Öffnungszeiten in der
Galerie

Mo - Mi 08.00 -  12:00 Uhr
Do 08.00 - 17.30 Uhr