Museen

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleiben die Eppinger Museen vom 2. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 geschlossen

Wegen der exponentiellen und diffusen Ausbreitung des Coronavirus‘ SARS-CoV-2 wird die Kontaktverfolgung für die Gesundheitsämter und Ordnungsämter immer schwieriger, bis hin zu nicht umsetzbar.

Daher müssen Kontakte auf ein Minimum zurückgeführt werden.

Eine weitere Erhöhung des Infektionsgschehens führt zur Überforderung des Gesundheitssystems.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag14 - 16 Uhr
Feiertagen14 - 16 Uhr

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch8 - 15 Uhr
Donnerstag8 - 17 Uhr
Freitag8 - 12 Uhr

Öffnungszeiten:

Am ersten Sonntag der Monate Mai bis Oktober14 - 16 Uhr

Öffnungszeiten:

Am ersten Sonntag
der Monate Mai bis Oktober
14 - 16 Uhr

Besichtigung nach Vereinbarung, Tel. 07262/920-1501

Öffnungszeiten:

Donnerstag13.30 - 16.30 Uhr

Öffnungszeiten:

Von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen14 - 16 Uhr

Öffnungszeiten:

Von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen14 - 16 Uhr

Öffnungszeiten:

Am ersten Sonntag
der Monate Mai bis Oktober
14 - 16 Uhr

Öffnungszeiten:

Von April bis Oktober
an Sonntagen
14 - 16 Uhr

Gruppen und Vereine auf Anfrage:
Tel. 07262/7280

Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung

Aktuelles aus den Museen

Terminänderungen im Eppinger Ausstellungskalender

Die Corona-Pandemie wirkt sich auch auf die Ausstellungskalender des Eppinger Stadt- und Fachwerkmuseums „Alte Universität“ und der „Galerie im...

Weiterlesen

Eppinger Museumsspaziergang

Während der Corona-Lage ist es leider nicht möglich, dass Sie unsere Museen besuchen. Deshalb kommen wir per Video zu Ihnen! Viel Spaß beim virtuellen Besuch in unseren "Guten Stuben".

In rund dreieinhalb Minuten erzählt Museumskurator Peter Riek von einem der ältesten Kaufläden in Eppingen und verrät auch noch, wie der Begriff "Laden" entstanden ist. Viel Spaß beim Schauen!

Link zum Film auf You Tube »

Peter Riek nimmt Sie erneut mit in das Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" und zeigt anhand von einer Skulptur von Gunther Stilling, wie Kunst und Geschichte heute erlebbar gemacht werden!

Link zum Museumsspaziergang auf You Tube »

Wie die Emailbilder von Volker Rütter entstehen und welche Besonderheiten es gibt, erfahren Sie beim dritten Museumsspaziergang mit Peter Riek

Link zum 3. Museumsspaziergang mit Peter Riek

Beim vierten Eppinger Museumsspaziergang zeigt Peter Riek einen wesentlichen Teil des vorindustriellen Wohnens und Arbeitens. Vom Nähen und Weben bis hin zum "Brandkistenschrank" - entdecken Sie ein Stück Geschichte im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität".

Hier geht es zum vierten Eppinger Museumsspaziergang »

Zwölf großdimensionierte Skulpturen von Gunther Stilling zieren die Eppinger Innenstadt - ein Pendant zu den kleineren Werken im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität". Im fünften Museumsspaziergang kommt nun der Bildhauer selbst zu Wort.

Hier geht es zum ersten Teil des fünften Eppinger Museumsspaziergangs »

Zwölf großdimensionierte Skulpturen von Gunther Stilling zieren die Eppinger Innenstadt - ein Pendant zu den kleineren Werken im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität". Im fünften Museumsspaziergang kommt nun der Bildhauer selbst zu Wort.

Hier geht es zum zweiten Teil des fünften Eppinger Museumsspaziergangs »

Nicht wenige bedeutende Bauwerke wurden mit Mühlbacher Sandstein gefertigt. Mehr zum Sandsteinhandwerk im Eppinger Stadtteil Mühlbach.

Hier geht es zum sechsten "Eppinger Museumsspaziergang" »