Stadtverwaltung

Rathaus und Verwaltungsstellen öffnen ab 4. Mai 2020

Allerdings gelten wichtige Einlassregeln

Als erste Lockerungsmaßnahme der Eppinger Stadtverwaltung werden das Rathaus sowie die örtlichen Verwaltungsstellen ab Montag, dem 4. Mai, den öffentlichen Betrieb aufnehmen. Für persönliche Besuche im Rathaus sind weiterhin Termine mit den zuständigen Sachbearbeitern zu vereinbaren. Davon ausgenommen sind Besuche im Bürgerservice, wo beispielsweise An-, Um- und Abmeldungen von Einwohnern, Abmeldung von Kraftfahrzeugen, die Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen oder auch der Verkauf von Müllmarken erfolgen. Kontaktdaten stehen hier zur Verfügung.

Zum Einlass in das Rathausgebäude in Eppingen steht ausschließlich der Haupteingang im Neubau am Marktplatz 3 zur Verfügung. Für den Besuch im Bürgerservice erfolgt der Zugang nach dem Klingeln an der Eingangstüre, sofern der Zutritt zum Bürgerservice entsprechend den geltenden Abstandsregeln möglich ist. Für die übrigen Bereiche werden Besucher entsprechend der Terminvereinbarung von ihrem Sachbearbeiter beziehungsweise Sachbearbeiterin abgeholt.

Wichtig ist es, die einschlägigen Hygiene- und Abstandsregeln beim Betreten und in den Gebäuden anzuwenden. Dazu zählt das Aufsetzen eines Nasen-Mundschutzes und zur Desinfektion der Hände sind Spender im Rathaus und in den Verwaltungsstellen aufgestellt.

Die Öffnungszeiten im Rathaus Eppingen einschließlich Bürgerservice sind montags bis freitags von 8 bis 12 sowie donnerstags von 13.30 bis 17.30 Uhr. In den Verwaltungsstellen gelten die Öffnungszeiten wie vor der Einführung der Maßnahmen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

In den vergangenen Wochen hat Deutschland zur Eindämmung des Coronavirus viel erreicht. Nun gilt es, das Erreichte zu stabilisieren und weiter auszubauen, damit der normale Alltag wieder einkehren kann. Dies geht aber nur, wenn Infektionen vermieden werden und Infektionsketten darstellbar sind.

Aktuelles von der Stadtverwaltung

Kleinbrückentorplatzes in Eppingen wird neugestaltet

Mehrheitlich hat der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am 26. Mai den Bau- und Finanzierungsbeschluss für eine umfassende Neugestaltung des...

Weiterlesen

Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken am besten

Und mit dem "Ernten erwünscht"-Band ist das sogar erlaubt!

Weiterlesen

Eigene Sitzmöbelserie für die Gartenschau-Daueranlagen

Ob im Bürgerpark, am Bachwegle oder am „Eppinger Eck“, wo Hilsbach und Elsenz sich treffen, die Anlagen der Gartenschau Eppingen bieten viele...

Weiterlesen

Eichenprozessionsspinner

Auch auf privaten Grundstücken sollten Maßnahmen zur Beseitigung der Raupen vorgenommen werden.

Weiterlesen

Gartenschau Eppingen 2021

Eigenbetrieb stellt wichtige Veranstaltungsinfrastruktur vor

Damit die Gartenschau in Eppingen auch an Spitzentagen für die Besucher zu einem schönen...

Weiterlesen

Standsicherheit von Grabsteinen

Information der Friedhofsverwaltung

Die Gemeinde ist als Träger der Friedhöfe aufgrund der ihr obliegenden Verkehrssicherungspflicht zur Überwachung...

Weiterlesen

Erwerb des ehemaligen Gasthauses Krone Adelshofen

Das ehemalige Gasthaus Krone in der Ortsmitte von Adelshofen war seither ein traditionsreiches Gasthaus und wesentlicher Bestandteil des dörflichen...

Weiterlesen

Zuwendung aus dem städtischen Corona-Spendenkonto an soziale Einrichtungen

Oberbürgermeister Klaus Holaschke sagt allen Unterstützern Dankeschön

Weiterlesen

Sachbeschädigung im Parkhaus Eppingen

In der Nacht von Samstag, 25. April, auf Sonntag, 26. April, hielten sich mehrere Jugendliche im Parkhaus Eppingen auf. Beim Verlassen des Objekts...

Weiterlesen

Heizzentrale im Eppinger Schulzentrum wird ausgebaut und modernisiert

Im vergangenen Jahr wurde die Modernisierung und der Ausbau der bestehenden Heizzentrale im Eppinger Schulzentrum durch das Ingenieurbüro Schuler aus...

Weiterlesen