Die Selma-Rosenfeld-Realschule

Seit Jahren arbeitet die Selma-Rosenfeld-Realschule bereits an ihrem Profil „sozialwirksame Schule“, weil sie in der Förderung personaler- und sozialer Kompetenzen ein wichtiges Erziehungsziel sieht. Mancher mag sich deshalb fragen, ob die Entwicklung eines Leitbildes in diesem Fall noch zusätzlich Sinn stiften kann.

Diese Frage wurde von dem Trainer und Coach Günter Keppeler eindeutig positiv beantwortet. In einem eineinhalbtägigen Seminar, an dem Schulleitung, Kollegium, Eltern- und Schülervertreter der Selma-Rosenfeld-Realschule teilnahmen, überzeugte er die Anwesenden von der positiven Wirkung eines klar definierten Leitbildes. Ein Leitbild beschreibe Auftrag und Anspruch der Schule und verweise auf den tieferen Sinn und damit auf den inhaltlichen Zusammenhang der vielfältigen Aktivitäten in der Schule.

Es schaffe Klarheit und Ausrichtung für die zukünftige Arbeit und es steigere die Identifikation aller am Schulleben Beteiligten für die Schule. Zusätzlich würde die grundlegende pädagogische Haltung der Lehrkräfte gebündelt und dadurch immer wiederkehrende Grundsatzdiskussionen überflüssig. Mit großer Motivation machten sich die Anwesenden unter Leitung von Herrn Keppeler an die Arbeit und kreierte für die Selma-Rosenfeld-Realschule ein von der überragenden Mehrheit getragenes Leitbild. 

Kontakt
Selma-Rosenfeld-Realschule

Berliner Ring 22 
75031 Eppingen
Tel. 0 72 62 / 92 0 600 
Fax 0 72 62 / 92 0 601

E-Mail senden

www.realschule-eppingen.de

Schulleiter
Silke Döll

Ihr
Ansprechpartner

Yvonne Röth
Abteilungsleiterin

Tel.: 07262/920-1115
Fax: 07262/920-8-1115

E-Mail senden