Rapid Task Force für schnelle Erfassung von Corona-Ausbrüchen

Um in Zukunft mögliche Corona-Ausbrüche rechtzeitig erfassen zu können, soll ein mobiler Dienst eingerichtet werden.

Dieser kann vor Ort Testungen zeitnah vornehmen.

Dieser mobile Dienst der Fieberambulanz Eppingen wird vom Gesundheitsamt Heilbronn koordiniert werden und erfolgt in enger Absprache mit den teilnehmenden Eppinger Ärzten.

Die Fieberambulanz in der Stadthalle am Berliner Ring geht ab Samstag, den 27. Juni 2020, in den Standby-Betrieb.