Civitas Invicta - Heldenhafte Stadt

Mit Unterstützung der Europäischen Union wurde eine interaktive, mehrsprachige und zeitgemäße Ausstellung in der Burg von Großsiget eröffnet. Die Ausstellung stellt die Heeresgeschichte und die Belagerung von Großsiget dar. Mit Hilfe der digitalen Technologie können Besucher Teil dieser Ausstellung werden. Das neu gebaute und moderne Empfangsgebäude bietet den Gästen einzigartige Einblicke. Die gerade restaurierte archäologische Sammlung ist ebenfalls Teil des Museums und wird sicher nicht nur den Gästen der Stadt, sondern auch den Einwohnern viel Freude bringen. Ein bedeutender Teil der Investitionen bilden die interaktive Trachtenausstellung und die Rüstkammer.

Seit Ende Juli 2015 ist das Museum geöffnet. Die traditionsbewussten Mitarbeiter der Burg sorgen immer dafür, dass die Gäste eine unvergessliche Zeit in der Burg von Großsiget verbringen können.

 

Museumsflyer zum Download

 

Internetveröffentlichung: 14.08.2015