Verkauf der zehn Baugrundstücke im Neubaugebiet „Westlicher Pfaffenberg II“ in Eppingen

Städtische Bauplätze sind in der Gesamtstadt Mangelware. Der Gemeinderat stimmte dem Verkauf der insgesamt zehn städtischen Bauplätze im Baugebiet „Westlicher Pfaffenberg II“ in Eppingen einstimmig zu. Der Gesamtverkaufspreis beläuft sich bei einem Quadratmeterpreis von 260 Euro auf 1,4 Millionen Euro. Vier Wochen lang hatten Interessenten Anfang des Jahres die Gelegenheit, sich um die Bauplätze zu bewerben. In diesem Zeitraum gingen insgesamt 111 Bewerbungen für die zehn Baugrundstücke bei der Stadt ein. Bereits im November hatte der Gemeinderat Leitlinien zur Vergabe der städtischen Baugrundstücke beschlossen, die dem Zuteilungsvorschlag der Verwaltung zugrunde lagen.