Standsicherheit von Grabsteinen

Information der Friedhofsverwaltung

Die Gemeinde ist als Träger der Friedhöfe aufgrund der ihr obliegenden Verkehrssicherungspflicht zur Überwachung und Überprüfung der Standsicherheit von Grabsteinen verpflichtet.

Durch Sturm, Unwetter oder Bodensetzungen können lose Grabdenkmale sehr schnell zu einer akuten Gefahr werden.

Die Friedhofsverwaltung bittet die Grabnutzungsberechtigen, die Standsicherheit der Grabsteine regelmäßig zu überprüfen und, wo notwendig, für diese zu sorgen.

Beauftragte der Stadtverwaltung Eppingen werden in Kürze durch Druckprüfung der Grabsteine eine Kontrolle der Standsicherheit durchführen und müssen gegebenenfalls lose Grabsteine umlegen.

Weitere Informationen zur Standsicherheit von Grabsteinen erhalten Sie beim Bürgermeisteramt Eppingen, Abteilung Standeswesen & Soziales, Frau Kahlig, Tel. 920–1145.