"Stadtputzete" - Aktion "Saubere Stadt"

Immer wieder wird die Verwaltung darauf angesprochen, dass die Sauberkeit an etlichen Stellen der Stadt zu wünschen übrig lässt. Es werden Grundstücke nicht gepflegt, keine Müllgefäße zur Entsorgung bereitgestellt und stattdessen die Abfälle in Grün- und Erholungsanlagen auf Spielplätzen und in der freien Landschaft entsorgt. Auch an den Containerstandorten für Altpapier und Glas sieht es oft ungepflegt aus. Der städtische Bauhof, der mit einem erheblichen wöchentlichen Aufwand für Ordnung und Sauberkeit sorgt, kann nicht in der Gänze und überall das Nötige tun.

In der Vergangenheit haben wir deshalb mit gezielten ergänzenden Aktionen schon beachtliche Erfolge erzielt. Jedoch sind wir hierzu auf viele putzmuntere Freiwillige angewiesen. Jeder ist gefragt, wenn es darum geht, unsere Stadt von Unrat, Weggeworfenem und wilden Müllablagerungen zu befreien. Aufgerufen zum Mitmachen sind alle Vereine, Organisationen und sonstige Gruppen. Aber auch jeder Einzelne, der etwas für seine Stadt tun möchte. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen setzen für ein sauberes Eppingen, in dem wir leben und in dem sich auch die Besucher und Gäste unserer Stadt wohlfühlen.
Für dieses Jahr ist die Frühjahrsputzaktion auf Samstag, 28. März 2020, ab 9 Uhr geplant. Der Treffpunkt für die Kernstadt wird wie bisher vor der Stadthalle sein. Auch in diesem Jahr verlosen wir wieder drei Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro für Gruppen, Vereine und Organisationen mit über fünf Personen.
 

Aktion Saubere Stadt in Eppingen
Aktion Saubere Stadt in Eppingen Foto: Stadtanzeiger
Stadtputz in Elsenz
Stadtputz in Elsenz Foto: Stadtanzeiger