Eppinger Festivalsommer 2024 

Vom 1. bis 31. August wird in Eppingen die zweite Auflage des Festivalsommers stattfinden. Für vier Wochen wird der Weiherpark zur Open-Air Veranstaltungsfläche. In Reihen, Einzelveranstaltungen und Highlights werden rund 50 Veranstaltungen im Durchführungszeitraum angeboten – bis auf vier Abendveranstaltungen sind alle Termine und Angebote kostenlos. 
Die beliebten Gartenschau-Reihen „Herzblut: Kirche und Kultur am Dienstag“ sowie „Kraichgauhelden“ setzten auch in diesem Sommer feste Akzente. Die Kirchenreihe bestückt jeden Dienstagabend im August, die musikalischen Lokalmatadoren der „Kraichgauhelden“ nehmen jeweils donnerstagabends ab 19 Uhr Festivalbühne ein. Ergänzt wird der Veranstaltungskalender durch den regelmäßigen MUTH-Immo-Sundowner, der am Mittwoch, 26. Juni startet und im Zwei-Wochen-Rhythmus jeweils ab 18.30 Uhr bis Anfang September an der Weiherterrasse stattfindet. In diesem Jahr stehen accoustic covers unplugged im Vordergrund. Die Veranstaltungsreihe wird von Axel Muth Immobilien gesponsert. Im Zeitraum vom 5. Juni bis 4. September kehrt auch die beliebte Reihe „Fit im Park“ zurück. 14 Bewegungseinheiten von Jumping Fitness über Karate/Selbstverteidigung, Hula Huup, Yoga für Erwachsene, Pilates, Trommelsport und Bodega Reflow laden ein sich zu bewegen und neue Sportarten auszuprobieren. Der Veranstaltungsort ist erneut die Wiese neben dem Bürgerhaus Schwanen, als Schlechtwettervariante sind die Räumlichkeiten im Schwanen gesetzt.
2024 wird es erstmals eine Frühschoppen-Reihe im Biergarten Schwanen geben. Am ersten Sonntag in den Monaten Juni bis Oktober laden Blasmusikformationen ein, das Wochenende ausklingen zu lassen. Ergänzend zum Festivalsommerprogramm übernehmen das Weiherbistro inklusive eines zusätzlichen Pilsstandes sowie die Freunde des Bürgerparks Eppingen mit einem Weinstand die gastronomische Infrastruktur im Weiherpark. Die Bewirtung der Frühschoppen-Reihe im Schwanen Biergarten erfolgt ebenfalls durch die Freunde des Bürgerparks Eppingen.
Vier Bezahlveranstaltungen - vier einmalige Abende
Der Festivalsommer trumpft auf mit vier Highlights: mit „Pink Tribute“ am 3. August, „SEEED & Peter Fox Tribute“ am 17. August, „Udo Lindenberg Tribute“ am 24. August und „Siggi Schwarz & die Frankfurter Sinfoniker“ am 30. August werden vier herausragende Veranstaltungsabende im Weiherpark angeboten. Der Eintrittspreis für diese Highlights liegt bei 10 Euro pro Abend, Ermäßigungen sind nicht vorgesehen. Zu den Zahlveranstaltungen wird es jeweils eine Abendkasse geben. Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Dauerkarte für alle vier Highlights. Diese berechtigt zum Einritt an jenen Konzertabenden und kann zum Vorzugspreis von 30 Euro (statt 4 x 10 Euro Abendkasse) erworben werden. Die Dauerkarte ist von Montag, 17. Juni bis zum Start des Festivalsommers am 1. August 2024 in der Stadtinformation am Marktplatz Eppingen erhältlich. 
Mit starken Partnern zur zweiten Auflage des Festivalsommers
Die Stadt Eppingen dankt den Sponsoren und Unterstützern für ihr jeweiliges Engagement im Rahmen des diesjährigen Festivalsommers: 
Volksbank Kraichgau eG, Vöroka GmbH, Wild GmbH, SHURE Europe GmbH, Michael Kunststofftechnik GmbH, Stadtmarketingverein Eppingen, Familie Wiedmann, Modehaus SPIESS und Axel Muth Immobilien.
Der Festivalsommer 2024 ist grundsätzlich als Open-Air-Veranstaltung konzipiert. Bei Regenvorhersagen wird im Einzelfall eine Verlegung geprüft, alternativ erfolgt eine Absage durch die Social Media Kanäle der Stadt Eppingen. Weitere Informationen zu den Einzelveranstaltungen und alle Termine des Festivalsommers finden Sie in der digitalen Festivalbroschüre und zeitnah unter www.eppingen-tourismus.de

Die Sponsoren des festibvalsommers 2024 mit OB und BM auf der Treppe im Rathaus