Dein Engagement ist wertvoll – mach mit im Ehrenamt!


Abschlussveranstaltung zum Projektjahr „Älter werden in Eppingen“ am 21. März 2020

Zum Abschluss des Projektjahrs „Älter werden“ organisiert die Integrations- und Seniorenstelle Eppingen gemeinsam mit 25 Akteuren eine Messe zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements entsprechend dem Motto „Dein Engagement ist wertvoll – Mach mit im Ehrenamt!“. Am Nachmittag des 21. März 2020 um 14 Uhr öffnen sich die Türen der Stadthalle Eppingen für alle Interessierten. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Klaus Holaschke stellen Beteiligte an Messeständen Ihre Tätigkeit und Einsatzmöglichkeiten für ehrenamtliches Engagement vor.

Das Charmante dieser Veranstaltung ist die Vielfalt und Präsenz beteiligter Gruppen an Ort und Stelle. Bis 18 Uhr können Besucher einfach und unverbindlich ins persönliche Gespräch kommen und Informationen mit Einsatzstellen austauschen. Auch wer sich einfach mal umsehen oder umhören möchte, findet hier sicher viele Ideen. Die Mitwirkungsmöglichkeiten reichen über verschiedenste Bereiche hinweg: von sozialen, pflegerischen oder kirchlichen Einsatzfeldern über kreative, musikalische, geschichtliche Themen bis hin zum Engagement für Natur, Mobilität und Bewegung. So sind Vertreter aus vielfältigen Gruppen beteiligt, darunter beispielsweise der Eigenbetrieb der Gartenschau Eppingen 2021 in Vorbereitung auf das kommende Jahr.

Für das leibliche Wohl sorgt eine Café-Ecke des Eppinger Gesangvereins und ein Unterhaltungsprogramm ehrenamtlicher Gruppen ergänzt das Miteinander. Auch der BürgerBus Eppingen ist mit von der Partie, organisiert ein Schnupperfahren und bietet Ihnen bereits am 21. März die Möglichkeit, mit dem Shuttlebus zur Veranstaltung und wieder zurück zu kommen. Abfahrtszeiten und -orte unter www.bürgerbus-eppingen.de

Ein Besuch der Messe lohnt sich – also: Mach mit!

Rückfragen können an die Integrations- und Seniorenstelle, Frau Lederer gerichtet werden, Tel.: 07262/920-1240 oder per Mail: integration(at)eppingen.de.

 

Programmflyer zum Download

 

Veranstaltungsplakat
Foto: Stadt Eppingen