Baustellen in Mühlbach


Liebe Mitbürger und Einwohner, aktuell finden viele Bauarbeiten bei uns im Ort statt: Gefühlt ist ganz Mühlbach eine Baustelle. Im Friedhof musste die einsturzgefährdete Sandsteinmauer beim Eingang am Klosterweg saniert werden. In diesem Zusammenhang wurde nach Beschluss des Ortschaftsrates eine neue Urnenanlage in die Mauer mit 20 Urnenkammern integriert. Erschlossen wird die optisch ansprechende Anlage, die am erst vor kurzem gestalteten Rasengräberfeld liegt, durch zwei neu angelegte Pflasterwege mit je einem Pflanzbeet. Zur Zeit wird die bisherige Wand um weitere 10 Urnenkammern erweitert. Rund um die Kronenstraße finden noch immer die Bauarbeiten zur Erdverkabelung der Stromleitungen statt. Neue Straßenlaternen werden gesetzt und alle angrenzenden Häuser bekommen einen neuen Stromanschluss. Im Park am Sandsteinpfad wird gerade mit Zuschüssen der EU (Leader-Programm) und großer finanzieller Beteiligung der Stadt Eppingen eine Parkour-Anlage des Parkourvereins Eppingen erstellt. Der Verein mit Sitz in Mühlbach freut sich auf die Geräte, die es zu benutzen und überwinden gilt. Die Anlage darf nach ihrer Einweihung Ende September auch von der Bevölkerung genutzt werden. Der Denkmalturm ist seit einiger Zeit eingerüstet und wird nach umfangreichen Reinigungsarbeiten aktuell neu verfugt. Die Arbeiten verzögern sich durch die heißen Sommertage, an denen nicht verfugt werden konnte, sollen aber im Laufe des Oktobers abgeschlossen sein. Auch an der Bushaltestelle wird die defekte Stromverkabelung erneuert. An der Hauptstraße finden an privaten Häusern Bauarbeiten statt, die teilweise auch den Verkehr bzw. die Fußgänger beeinträchtigen. Ich bitte diese Behinderungen zu entschuldigen. Ihr Ortsvorsteher Theo Antritter