Backhaus auf der Gartenschau Eppingen 2021

Gartenschau-Ausschuss beauftragt Verwaltung mit Standortsuche

Geteilt waren die Meinung zu einem Backhaus auf dem Gartenschaugelände im Veranstaltungsjahr. Seitens der Stadtverwaltung war vorgeschlagen, ein Backhäuschen im Bereich der Historischen Gärten aufzustellen. Nach mehrheitlichem Beschluss soll nun ein Backhäuschen realisiert werden. Allerdings müssen alternative Standorte gesucht werden, da es ein starkes Votum gegen den vorgeschlagenen Standort gab. Gründe dafür waren der nicht vorhandene historische Bezug zu den Historischen Gärten, da es ein solches an diesem Standort noch nie gegeben habe. Ferner wurden Beeinträchtigungen durch Rauchentwicklung für die Anwohner befürchtet. Weitere Minuspunkte für den Standort Historische Gärten waren außerdem die logistische Versorgung sowie die Einbindung im Gelände, wo schon Gerätehütten unterzubringen sein werden.

Der Wunsch nach einem Backhaus hat sich im Rahmen der Bürgerbeteiligung offenbart. Zwischenzeitlich hat sich der Stadtmarketingverein Eppingen des Themas angenommen und sich in einer Vorstandssitzung für die Umsetzung und Finanzierung des Projekts ausgesprochen.

Die Beratungsvorlage zum Tagesordnungspunkt in der öffentlichen Sitzung des Gartenschau-Ausschusses am 20. Februar steht in der Ratsinfo auf der städtischen Website zur Verfügung.

*****

Eppingen, 4. März 2020
Bürgermeisteramt Eppingen
Pressestelle