1250 Jahre Richen

Waldfest zwischen Richen und Gemmingen am Sonntag, 2. Juni

Ab 11 Uhr „am Nei Stressle“ (nennen es die Richener), wo der Wald beginnt, „Richtung Berwangen“ (nennen es die Gemminger).

Coburger, "Richemer Woschd", Schnitzelweck, Kartoffelwedges, raffiniert belegte Brote, Kaffee, Cupcakes, Wüteria Getränke, Palmbräu, Gemminger Bier (1250er Pils vom Fass), Most der Mostfreunde Richen, Eis, Musik. Ab 11 Uhr Blaskapelle Gemmingen, Oldtimerparade (ca. 13 Uhr), ab 13.30 Uhr Alphornbläser, ab 16 Uhr die Richener Band Hangover.

All das, viel Spaß und noch viel mehr bei unserem gemeinsamen Fest von Richen und Gemmingen zur 1250-Jahr-Feier. Natürlich dürfen auch eigene Speisen mitgebracht werden.
 
Wir bitten um Beachtung: Es werden keine Parkplätze zur Verfügung gestellt. Die Straße ist komplett zwischen der Einmündung von und nach Berwangen gesperrt.
Ein Shuttleservice für Senior/-innen wird in Richen und Gemingen angeboten - alle anderen nehmen bitte das Rad oder laufen zum Fest. Haltestellen: in Gemmingen am neuen Rathaus – in Richen bei der Verwaltungsstelle (die Haltestellen werden regelmäßig von 11 bis 18 Uhr angefahren).
Bewirtung von 11 bis 19 Uhr.
Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.