Eppinger Jobstart-Treff am 24. Oktober in der Hardwaldhalle

Über 50 Unternehmen werben um Auszubildende und Studenten 

Schulabgänger aufgepasst: Am Dienstag, 24. Oktober 2017, findet in der Eppinger Hardwaldhalle am Berliner Ring wieder der Jobstart-Treff von 9.00 bis 15.00 Uhr statt.

Mehr als 50 Unternehmen und Institutionen aus der Region präsentieren eine große Bandbreite an Ausbildungsmöglichkeiten sowie Studienangeboten. Die Palette der möglichen Ausbildungen reicht vom Handwerk über den Dienstleistungsbereich bis hin zum Hochschulstudium. Der Jobstart-Treff wird vom Stadtmarketingverein Eppingen und der Eppinger AOK organisiert und findet dieses Jahr zum 18. Mal statt.

„Die Veranstaltung ist für Absolventen jeder Schulform ein idealer Ort, um sich über ihre beruflichen Ambitionen klar zu werden“, lobt Eppingens Oberbürgermeister Klaus Holaschke, der Schirmherr der Veranstaltung ist. Hier könne man verschiedene Berufsbilder kennenlernen und im Bedarfsfall alle Fragen stellen. Am wichtigsten aber sei: „Man bekommt von den Unternehmen Antworten aus erster Hand.“

Für die Wirtschaft der Region hat der Eppinger Jobstart-Treff eine große Bedeutung. „In Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels ist es nicht mehr selbstverständlich, geeignete Auszubildende zu finden. Das Interesse der regionalen Firmen an der Veranstaltung ist ungebrochen hoch“, weiß die Leiterin des örtlichen AOK KundenCenters Tanja Hagner.

Begleitend zur Ausbildungsmesse wird der Jobstart-Atlas veröffentlicht und an den teilnehmenden Schulen verteilt. Mit dieser Broschüre können sich die künftigen Azubis und Studenten auf den Jobstart-Treff vorbereiten, denn die teilnehmenden Unternehmen / Institutionen informieren darin über sich selbst und Ihre angebotenen Ausbildungsberufe/Studienmöglichkeiten.   

„Wir wollen einerseits, den Unternehmen die Gewinnung guten Nachwuchses ermöglichen, andererseits den jungen Menschen hier vor Ort eine berufliche Perspektive bieten. Wenn das gelingt, haben wir viel erreicht“, beschreibt Markus Lahme, Vorsitzender des Stadtmarketingvereins, die Zielsetzung der Veranstaltung.    

Ihr Ansprechpartner im Rathaus

Marcel Gencgel

Leiter der Stabsstelle
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1185
Fax: 07262/920-8-1185
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr08.00 - 12.00 Uhr
Do13.30 - 17.30 Uhr

Tanja May-Killinger

 
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1149
Fax: 07262/920-8-1149
E-Mail senden