Stadtrat Günther Weigel scheidet aus dem Gemeinderat aus

Stadtrat Günther Weigel aus Mühlbach scheidet zum Jahresende aus dem Gemeinderat aus. Bei der Verabschiedung im Rahmen der letzten Gemeinderatsitzung in diesem Jahr am 12. Dezember würdigte Oberbürgermeister Klaus Holaschke die langjährigen Verdienste von Günther Weigel im Gemeinderat, an der Hellbergschule und in den Vereinen. Seit 1989 und damit seit über 28 Jahren gehört Günther Weigel für die SPD-Fraktion dem Gemeinderat an. Seit 2009 vertritt er die Stadt Eppingen auch im Kreistag Heilbronn und war von 1989 bis 2005 Mitglied im Ortschaftsrat Mühlbach, aus dem er auf eigenen Wunsch ausschied. Beruflich war Günther Weigel 40 Jahre lang als Lehrer an der Hellbergschule Eppingen tätig – davon 25 Jahre lang in der Schulleitung als Rektor und Konrektor. Daneben engagiert er sich seit Jahrzehnten in den Mühlbacher Vereinen. Auf Initiative von Günther Weigel wurde 1999 der Musikverein Jugendorchester Mühlbach gegründet, dem er lange Jahre als Vorsitzender vorstand. In Anerkennung seiner langjährigen Verdienste erhielt Günther Weigel bereits das Seidenwappen der Stadt Eppingen und die Ehrenstele des Gemeindetages Baden-Württemberg. Oberbürgermeister Holaschke dankte Günther Weigel namens des Gemeinderats für seinen Einsatz und verabschiedete ihn mit den besten Wünschen. In der ersten Gemeinderatsitzung im neuen Jahr wird Theo Antritter als sein Nachfolger in den Gemeinderat eingeführt.

Internetveröffentlichung: 14.12.2017

Donnerstag, 14. Dezember 2017 15.59 Uhr