Sanierungsgebiet „Innenstadt I“ wird erweitert

Als elfte Erweiterung des Sanierungsgebiets „Innenstadt I“ hat der Gemeinderat am vergangenen Dienstag, dem 16. Januar, mit der Änderungssatzung den Geltungsbereich auf Grundstücksflächen im Quartier Ludwig-Zorn-Straße/Kaiserstraße sowie Arrondierungsflächen in der Brettener Vorstadt, der Altstadt und am Bahnhofsvorplatz ausgedehnt. Durch städtebauliche Maßnahmen sollen diese Bereiche wesentlich verbessert oder umgestaltet werden. Die Satzung tritt mit ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.

Entsprechend der städtebaulichen Planung sieht die Fortschreibung des Neuordnungskonzepts für das Quartier Ludwig-Zorn-Straße/Kaiserstraße die Ausweisung als Sozialcampus vor. Bei den Arrondierungsflächen in der Brettener Vorstadt, der Altstadt und am Bahnhofsvorplatz sieht das Konzept im Zusammenhang mit der Gartenschau Eppingen in 2021 den Ausbau und die Gestaltung privater und öffentlicher Flächen vor.

(Weitergehende Informationen enthält die Beratungsvorlage in der Ratsinformation auf unserer Webseite www.eppingen.de/politik-und-gremien/gemeinderat/ratsinformation.html)

Internetveröffentlichung: 19.01.2018

Freitag, 19. Januar 2018 15.08 Uhr