Eppingen führt Regelwerk für Hochwasserereignisse ein

Am vergangenen Dienstag, dem 16. Januar, wurde der seit Jahresanfang geltende Hochwasseralarm- und –einsatzplan im Gemeinderat vorgestellt. Unter Einbindung der vorhandenen Kenntnisse bei der Stadtverwaltung, der Hochwasserzweckverbände und der Freiwilligen Feuerwehr Eppingen hat das beauftragte Ingenieurbüro Winkler und Partner ein Regelwerk für Hochwassersituationen ausgearbeitet. Dieses dient der gemeinsamen Vorbereitung aller Beteiligten auf Hochwasserlagen und als Grundlage für Übungen. Im Ernstfall beschreibt er vorgegebene Abwehrmaßnahmen und ermöglicht so deren schnellere Erledigung. Ferner soll damit ein abgestimmtes Zusammenwirken der verschiedenen Behörden und Dienststellen gewährleistet sein.

(Weitergehende Informationen enthält die Beratungsvorlage in der Ratsinformation auf unserer Webseite www.eppingen.de/politik-und-gremien/gemeinderat/ratsinformation.html)

Internetveröffentlichung: 19.01.2018

Freitag, 19. Januar 2018 15.03 Uhr