Das Logo zum Richener Ortsjubiläum in 2019 ist gefunden

Neues Logo zum Jubiläum zum 1250-jährigen Bestehen von Richen in 2019Der Jubiläumsausschuss hatte seit Juli 2015 mehrfach im Stadtanzeiger, in den Aushangkästen und auf Facebook die Bevölkerung aufgerufen, Ideen für das Juibiläums-Logo einzureichen. Auch wurden Schulen angeschrieben. Wichtig war dem Ausschuss, dass keine auswärtige Marketingfirma ein Logo entwirft, sondern dass die Richener Bevölkerung selbst Ideen einbringt.

Insgesamt wurden 28 Mottovorschläge und über 50 Logovorschläge eingereicht; manche liebevoll und künstlerisch frei Hand gezeichnet, aber auch druckreife Entwürfe eines Grafikers, der schon professionelle Logos umgesetzt hat, waren dabei. Viele der Vorschläge thematisierten Richen als „Bauerndorf“, jedoch war der Ausschuss sich einig, dass dieses zwar ein tolles Motto für ein zweitägiges Straßenfest wäre und durch die Richener auch hervorragend umgesetzt werden kann, doch für das Jubiläumsjahr wäre es zu eng gefasst. Logo und Motto sollen ja für das ganze Jahr 2019 gelten und auch Veranstaltungen umfassen, die mit unserer bäuerlichen Vergangenheit gar nichts zu tun haben.

Daher lautet das Motto nun „RICHtig lebENdig“. Es drückt aus, dass Richen nicht nur seit mindestens 1250 Jahren besteht, sondern dass die Richener seit jeher aktive Leute sind und auch im Jubiläumsjahr und in Zukunft viel auf die Beine stellen werden. Es spiegelt den Kern unserer Dorfgemeinschaft: unser vielfältiges Vereinsleben, unser Standort für Schule und Kindergarten, unsere Gewerbetreibende, unsere Kirchen, unsere gute Verkehrsanbindung, unsere Feste, die Besucher aus nah und fern anlocken. Das Motto ist modern, positiv, selbsterklärend, nicht überladen, kurz und griffig und damit einprägsam, unverwechselbar, hat einen Bezug zu Richen und lässt Spielraum, um es mit Leben zu füllen. 

Das Richener Wappen, das unsere Historie wie kein anderes Element repräsentiert, war dem Ausschuss wichtig, wäre jedoch durch seine auffallende Buntheit auch sehr dominant. Daher wurde nur die Silhouette verwendet – aufgrund des Alleinstellungsmerkmals Türmchen ist es auch so erkennbar. Die schwungvollen, festlichen Bänder drücken ebenfalls Dynamik und Lebendigkeit aus. Das grüne Band steht für unsere ländliche Natur, die Landwirtschaft und den beachtlichen Waldbestand, das blaue für die drei fließenden Gewässer Richens (Berwanger Bach „Birkenbächle“, Schmalbach und Elsenz).


Die Idee für Logo und Motto stammt von Petra Zach aus Richen. Der Jubiläumsausschuss hat in einem langen und mehrstufigen Prozess aus vielen von ihr entworfenen Varianten die finale Version gemeinsam erarbeitet.

Das Jubiläumslogo wurde in einer Sitzung mit den örtlichen Vereinen und Institutionen am 22. Juni 2017 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und sehr positiv, unter anderem mit spontanem Beifall, aufgenommen. Die Vereinsvertreter haben das Logo mittlerweile zur freien Verfügung erhalten und werden es im Sinne einer breit angelegten Werbung und eines einheitlichen Auftritts ebenfalls verwenden. 

Allen Ideengebern/innen gilt an dieser Stelle nochmals unser herzlicher Dank für Ihr Engagement, Ihre Bereitschaft und Ihre Ideen. Wir freuen uns schon sehr auf 2019 und möchten ganz Richen aufrufen, mitzuhelfen, damit unser Ortsjubiläum „RICHtig lebENdig“ wird und wir gemeinsam mit unseren Gästen ein unvergessliches Jahr erleben.

Internetveröffentlichung: 02.08.2017

Mittwoch, 2. August 2017 16.12 Uhr