Auszeichnung für 33 Blutspender

Die Ehrung langjähriger Blutspender aus der Kernstadt in der ersten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats im neuen Jahr ist inzwischen zur guten Tradition in Eppingen geworden. Am vergangenen Dienstag waren 16 Blutspender im Eppinger Bürgersaal anwesend, um ihre Ehrung persönlich entgegenzunehmen. Oberbürgermeister Klaus Holaschke überreichte zusammen mit Sandra Neuffer, 1. Vorsitzende des DRK Eppingen, und Ulrike Müller, stellvertretende Bereitschaftsleiterin des Ortsvereins, die Ehrennadel mit Urkunde des Deutschen Roten Kreuzes. Dazu gab es von der Stadt jeweils ein Weinpräsent und einen HGV-Einkaufsgutschein.

„Mit Ihrer Bereitschaft, wiederholt Ihr Blut zu spenden, haben Sie vermutlich viele Leben gerettet und es ist mir ein persönliches Anliegen, Ihr enormes Engagement zu würdigen und zu ehren“, sagte Oberbürgermeister Klaus Holaschke als Auftakt zur Ehrung der Blutspender. Seinen Dank richtete Holaschke auch an die freiwilligen Helfer und Helferinnen in den DRK Ortsvereinen in Eppingen, Elsenz, Mühlbach und Richen, die die Planung und Durchführung der Blutspende-Termine ermöglichen. In seiner Ansprache ging der Oberbürgermeister auch darauf ein, dass zwar rund 60 Prozent der Erwachsenen zu einer Blutspende bereit wären, letztlich aber nur rund drei Prozent den guten Willen in die Tat umsetzen.


Die Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz erhalten Andreas Hecker für 100 Blutspenden und Gertraud Försterberger für 75 Blutspenden. Ehrennadeln in Gold mit goldenem Eichenkranz für 50-malige Blutspenden gehen an Klaudia Federmann, Sascha Hann, Peter-Michael Jahr, Andre Kern, Valerij Krasikov und Mahmoud Machharaoui. Für 25 Blutspenden erhalten Jürgen Blaschek, Harald Blösch, Christiane Boß und Klaus Knopp eine Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz. Für zehn Blutspingen können Bianca Chiapanni, Yusuf Cömert, Claudia Duwe, Oliver Frank, Arnold Gänsbauer, Ellen Groß, Steffen Gross, Nicole Grund-Oertel, Soner Güney, Melanie Hahn, Steffen Kammerlander, Andreas Knoll, Monika Knopp, Viktor Müller, Wilfried Neubauer, Steffi Opitz, Michael Rettkowski, Rolf Wagner, Hiltrud Weißert, Philipp Wieser und Stefanie Ziegenbein eine Ehrennadel in Gold in Empfang nehmen.

In der Eppinger Gesamtstadt werden für 2017 insgesamt 62 Blutspender für mehrmalige Spenden geehrt. In Kleingartach kann ein Spender für 125-maliges Blutspenden geehrte werden.

Internetveröffentlichung: 19.01.2018

Freitag, 19. Januar 2018 15.10 Uhr