Das Schatzkästlein süddeutscher Fachwerkbaukunst im Herzen des Kraichgauer Hügellandes

Sehenswertes erleben bei einer Führung in Eppingen

Hinter den Mauern der Eppinger Altstadt öffnet sich eine wahre Schatztruhe. Entdecken Sie auf dem Fachwerkpfad das „alemannische Weible“ sowie den „fränkischen Mann“ und genießen Sie die mittelalterliche Reichsstadtromantik gerne auch bei folgenden Führungen:

Öffentliche Stadtführungen

Jeweils am ersten Sonntag in den Monaten März bis einschl. Oktober werden um 14.30 Uhr öffentliche Stadtführungen für Besucher, Neubürger und Interessierte unserer Stadt angeboten. 

Treffpunkt der ca. 90-minütigen Führung ist jeweils am Pfeifferturm.
(Gutscheine sind vor Ort einlösbar, ohne Gutschein 2,50 Euro pro Person)
Eine Voranmeldung ist nicht nötig. 

 

 

Altstadtführung

Rund um den Pfeifferturm scharen sich prachtvolle und sorgfältig restaurierte Fachwerkhäuser, die von der Gotik bis zum Barock noch heute mittelalterliche Reichsstadtromantik vermitteln. Unsere Führer drehen die Zeit ein wenig zurück und lassen Sie teilhaben an Geschichten und Anekdoten unserer Fachwerkstadt.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen pro Führer 
Kosten: 30 Euro pro Gruppe/Führer

Stadtführungen für Kindergärten und Grundschulen

Eine Initiative der Heimatfreunde Eppingen e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Eppingen

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 25 Euro/Gruppe

Information und Anmeldung im Rathaus

Prospekt zum Download

Besondere Altstadtführung „Rund um 1500“

Besondere Altstadtführung „Rund um 1500“

Eine Zeitreise durch die Geschichte der Stadt, amüsante Szenen aus dem mittelalterlichen Alltag erleben.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Pers.
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 70 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Vom Keller bis zum Pfeifferturm"

Besondere Altstadtführung "Vom Keller bis zum Pfeifferturm"

In einem interessant-amüsanten Rundgang bei Nacht tiefe Einblicke und bemerkenswerte Ausblicke über die Geschichte der Stadt erleben.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Pers.
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 70 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Gnädige Frau und Dienstmädle"

Besondere Altstadtführung mit gnädiger Frau und Dienstmädle

Vergnüglicher Spaziergang mit gnädiger Frau und Dienstmädle durch das historische Eppingen der Staufer, der kurfürstlichen und großherzoglichen Zeit.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 70 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Sackpfeiff, Krummhorn und Schalmei"

Besondere Altstadtführung mit "Sackpfeiff, Krummhorn und Schalmei"

Begleiten Sie den Eppinger Türmer auf einem musikalischen Rundgang durch die Stadt. So erfahren Sie nicht nur Geschichten und Geschichtchen aus dem alten Eppingen, Sie erleben auch das ein oder andere nur noch wenigen bekannte Musikinstrument aus Mittelalter und Renaissance. Und vielleicht wagen ja auch Sie ein Tänzlein in unseren alten Gassen.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 35 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Unterwegs ins Mittelalter"

Besondere Altstadtführung "Unterwegs ins Mittelalter"

Was war los in den Gassen der mittelalterlichen Stadt? Erleben Sie zwischen den historischen Fachwerkhäusern Geschichte und Geschichten aus der Zeit ohne Strom und Fernseher.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 35 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung mit „Ackerbürgerin Berta“

Besondere Altstadtführung mit „Ackerbürgerin Berta“

Staufer, Kurfürsten und Großherzöge – Das waren Zeiten! Im historischen Gewand anfangs des 20. Jahrhunderts zeigt Bauerntochter Berta „von der reichen Gass“ ihre Heimatstadt Eppingen, geprägt durch Ackerbürger, Handwerker, Juden und Kaufleute. Hören Sie dabei Vergnügliches über das Leben Eppinger Bürger von einst bis in die Kaiserzeit.
Dauer: ca. 90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 35 Euro/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Kaufmannsfrau Elise Frey"

Besondere Altstadtführung mit "Kaufmannsfrau Elise Frey"

Unterhaltsamer Altstadtspaziergang mit Kaufmannsfrau Elise Frey. Entdecken Sie die prächtigen Fachwerkbauten, die guten Wirtshäuser und die kleinen Läden.
Dauer: ca. 90 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 30 Pers.
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 35,00 €/Gruppe

Besondere Altstadtführung "Ackerbürgerin Berta trifft Kaufmannsfrau Elise"

Beide laden herzlich ein, zum Bummel durch ihre "Fachwerkstadt mit Pfiff" im Großherzogtum Baden. 

Dauer: ca. 90 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 30 Pers. 
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 70,00 €/Gruppe

STADT- UND FACHWERKMUSEUM "ALTE UNIVERSITÄT"

Museumsführung

Erfahren Sie im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität", einem 500 Jahre alten prächtigen Fachwerkbau, mehr über die wechselvolle Geschichte der Stadt, über Leben und Arbeiten, Kunst und Kultur vergangener Generationen.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 20 Pers. pro Führer
Kosten: 30,00 € pro Gruppe/Führer


Museumsführung "Stadt im Mittelalter"

Eine Attraktion im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" für Kinder und Jugendliche. Auf spielerische Weise vermittelt die Schau Kenntnisse über Leben und Alltag im Mittelalter.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 20 Pers.
Kosten: 25,00 € pro Gruppe

 

Besondere Museumsführung mit "Gnädiger Frau und Dienstmädle"

Besondere Museumsführung mit "Gnädiger Frau und Dienstmädle"

Geschichte(n) vom Mittelalter bis zur Neuzeit hören und sehen beim unterhaltsamen Rundgang mit gnädiger Frau und Dienstmädle durch Eppingens "Alte Universität".
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 30 Pers.
(nur eine Gruppe möglich)
Kosten: 60,00 €/Gruppe

 



Gerne können Sie das Museum auch ohne Führung bei freiem Eintritt besuchen.
Öffnungszeiten: Mi. - So. und an Feiertagen 14.00 - 16.00 Uhr. 

Schließtage: 24. / 25. / 26. und 31. Dezember sowie 1. und 6. Januar

MUSEUMSDEPENDANCEN DES STADT- UND FACHWERKMUSEUM „ALTE UNIVERSITÄT“

Kulturdenkmal Pfeifferturm „Hier ist bös sein“

Der Pfeifferturm, das weithin sichtbare Wahrzeichen und Logo der Stadt Eppingen, zeigt die Geschichte vom Wehrturm zum Gefängnis und des Strafvollzugs.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 20 Pers.
Kosten: 30,00 € pro Gruppe

Gerne können Sie den Pfeifferturm auch ohne Führung bei freiem Eintritt besuchen.
Öffnungszeiten: jeweils am ersten Sonntag der Monate Mai bis Oktober von 14-16 Uhr

 

Heimat- und Tabakmuseum Elsenz

Zu sehen ist die Geschichte des Tabaks von der ersten Begegnung durch Matrosen des Schiffes Christoph Columbus bis zum aktuellen öffentlichen Rauchverbot in einer modern gestalteten räumlichen Inszenierung.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: keine
Kosten: 30,00 €/Gruppe
Info/Buchung unter Tel. 07260/920116

 

Weinbaustube Kleingartach

Erfahren Sie die Geschichte des Weinbaus der eins kleinsten Stadt von Württemberg. Die Grenzlage unter der Kleingartach seit seiner Gründung immer wieder schwer zu leiden hatte, sowie die Geschichte der Vorfahren des Dichters Ludwig Uhland bilden weitere Schwerpunkte in der Darstellung.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen
Kosten: 30,00 €/Gruppe
Info/Buchung unter Tel. 07138/932 815

 

Steinhauermuseum Mühlbach

Erfahren Sie die Geschichte vom raschen Aufstieg und der Blütezeit der Steinbrüche und des Steinhauergewerbes.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: keine
Kosten: 30,00 €/Gruppe
Info/Buchung unter Tel. 07262/4335

 

Bauernmuseum Richen

Lernen Sie die bäuerliche Vergangenheit kennen die Ihnen durch eine sorgfältig eingerichtete Küche, Wohn- und Schlafstube, die Wirtschaftsräume und den Mostkeller anschaulich vermittelt wird.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten: 30,00 €/Gruppe
Info/Buchung unter Tel. 07262/6091340


Gerne können Sie die Dependancen des Stadt- und Fachwerkmuseums Eppingen auch ohne Führung zu den regulären Öffnungszeiten bei freiem Eintritt besuchen.


Öffnungszeiten:
Bauernmuseum Richen & Tabakmuseum Elsenz
jeweils am ersten Sonntag in den Monaten
Mai bis Oktober von 14-16 Uhr

Steinhauermuseum Mühlbach
jeweils sonntags in den Monaten
Mai bis Oktober von 14-16 Uhr

Weinbaustube Kleingartach
jeweils donnerstags von 13.30-16.30 Uhr

 

SONSTIGE FÜHRUNGEN

Historischer Rundgang im Weinort Kleingartach

Historische Stadtführung im Weinort Kleingartach

Erfahren Sie inforamtive Hintergründe zur Geschichte des "Leintalstädtchens" und lernen einige sehenswerte Bau- und Kunstdenkmale im historischen Stadtkern kennen, der sich noch heute durch seine Gassen und Fachwerkhäuser auszeichnet.
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 30,00 € / Gruppe

 

Führung auf dem Burgstall Leinburg

Erfahren Sie bei dieser historischen Führung auf dem Leinberg, dem Wahrzeichen des Oberen Leintals, mehr über die einstige Leinburg. Eine Höhenburg, die im 13. Jahrhundert vom Kleingartacher Ortsadel errichtet wurde. Zwar verfiel die Leinburg bereits im 15. Jahrhundert zur Ruine, denoch war dieser Adelsitz die Keimzelle für die Gründung der Stadt Kleingartach. Bei dieser archäologischen Spurensuche lassen sich noch einige Relikte der einstigen Burg aufspüren.
Dauer: ca. 60-90 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen
Kosten: 30,00 € / Gruppe

 

Privatbrauerei Palmbräu (auf Anfrage)

Dauer: ca. 60 Minuten
Teilnehmerzahl: mind. 15 / max. 35 Personen
Kosten: 8,00 € pro Person inkl. Bier & Brezel
Info/Buchung unter Tel. 07262/602-0 oder Mail: info@palmbraeu-eppingen.de

 

Raußmühle Eppingen

Dauer: nach Absprache
Min. Teilnehmerzahl: 10 Personen
Kosten: 6,00 € pro Person / 12,00 € pro Person inkl. Vesper
Info/Buchung unter Tel. 07262/8708 oder unter www.raussmuehle.de

 

Kultur- Historisches Privatmuseum

für Gruppen und Vereine auf Anfrage geöffnet
Eintritt frei
Info/Buchung unter Tel. 07262/7280

 

Museum "Zeugnis religiösen Volksglaubens"

für Gruppen und Vereine auf Anfrage geöffnet
Eintritt frei
Info/Buchung unter Tel. 07262/4908

Führung Thema Judentum

Auf jüdischen Spuren durch Eppingen zur Judenschule, Mikwe und Synagoge und zu Häusern, in denen Juden gewohnt haben.
Dauer: ca. 60 Minuten
Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Kosten: 30,00 € pro Gruppe

 

Führung jüdischer Friedhof

Bei dieser Führung wird die Entstehungsgeschichte des Friedhofes verdeutlicht und die Grabsteinsymbolik erklärt. Männliche Personen haben bei dieser Führung eine Kopfbedeckung zu tragen.
Dauer: ca. 60 Minuten 
Max. Teilnehmerzahl: 20 Pers. pro Führer
Kosten: 30,00 € pro Gruppe/Führer

Führung Eppinger Linien

Die Eppinger Linien waren die befestigte Verteidigungslinie, die von Weißenstein bei Pforzheim über Eppingen bis nach Neckargemünd reichte. Sie wurde in den Jahren 1695 bis 1697 durch den Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden, auch „Türkenlouis“ genannt, errichtet, um französische Raubzüge im Pfälzischen Erbfolgekrieg (1688-1697) zu unterbinden.
Dauer: ca. 150 Minuten 
Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen pro Führer
Kosten: 50,00 € pro Gruppe/Führer
Entlang des Linienverlaufs führt der Eppinger-Linien-Weg, ein ca. 30-40 km langer Wanderweg nach Mühlacker, der sich als 2-Tage-Tour eignet aber auch in kleinen Abschnitten begangen werden kann.


Carillon und Orgel der Altstadtkirche

Die Kirche hat über dem Eingang ein modernes Konzertcarillon (Glockenspiel). Die 49 Bronzeglocken werden über einen Stockenklaviaturspieltisch angeschlagen. Carillonbesichtigungen mit Führung und Kurzkonzert oder ein Orgelkurzkonzert an der berühmten Klais-Orgel lohnen sich.
Anfragen an Kantor Andreas Schmid, Sperbelgartenstr. 12, 75031 Eppingen, Tel./Fax: 07260/1681 oder per E-Mail an Schmid1681@t-online.de


Die einzelnen Führungen sind auch kombinierbar und werden individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt. Ausgangs-/Treffpunkte der Führungen können beliebig festgelegt werden.

Ansprechpartner im Rathaus

Stefanie Hettler

 
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1116
Fax: 07262/920-8-1116
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 12.00
Do13.30 - 17.30

Sabine Schuchmann

 
Marktplatz 1, 75031 Eppingen Tel.: 07262/920-1118
Fax: 07262/920-8-1118
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Mo - Fr8.00 - 12.00
Do13.30 - 17.30

Jetzt Termin anfragen und buchen

Wir laden Sie ein zu Stadtrundgängen und anderen Spezialitäten 

weiter zur Buchungsanfrage